Robert-Schuman-Berufskolleg
der Stadt Dortmund


Emil-Moog-Platz 15
44137 Dortmund

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.: (0231) 502 31 80/81
Fax: (0231) 501 07 63

biss

----------------------------------------

 

was geht logo

----------------------------------------

 

SEP Logo 2018

----------------------------------------

 

ANK logo DO 01

 ----------------------------------------

 

Zukunftsschule Logo RGB300dpi10cm

----------------------------------------

 

 04

---------------------------------------- 

 

 11

----------------------------------------

 

Logo Talentscouting

Artikel 10 fotoDie mittlerweile legendäre Lesenacht des RSBK fand am 7. November vor beinahe ausverkauftem Haus statt. Wie bei uns schon Tradition war das TuT atmosphärisch beleuchtet, kleine Bühne, kleine Tische, Kerzen, nettes Catering (Dank an die HHO2) und das Spektrum wonach man/frau verrückt sein konnte, reichte von Frieden, Freiheit, Freundschaft, sprechenden Kängurus über Fußball, Selbstsuche, Liebe (sowieso), Sex (natürlich), bis zum Gruseln, zu Magie und Zauberei.


Eigentlich nur schade, dass SIE nicht dabei sein konnten. Denn die Beiträge der Schülerinnen und Schüler, der Lehrerinnen und Lehrer waren abwechslungsreich wie selten: Da gab es echte Klassiker, Texte aus der Bibel, Romanausschnitte, Lieder, Gedichte, Ruhrgebietslyrik, eigene Kurztexte, einen Rap auf „Mutter Courage" und vieles mehr zum Thema „Verrückt nach ..."Lesenacht 2012

Unser neuer Schulleiter Herr Janßen (gebürtiger Niederrheiner!) lies es sich nicht nehmen, ebenfalls einen Text in der Sprache unserer Heimat Ruhrgebiet vorzutragen. Viel Beifall an alle Beteiligten: sowohl Sender als auch Empfänger harrten bis zum Ende, und es war wirklich nie langweilig.

Besonders gefreut hat es uns natürlich, dass auch unser ehemaliger Schulleiter Herr Jähnke wie in den Jahren zuvor auch, diese Veranstaltung begeistert verfolgte und die Schülerbeiträge besonders lobte.

Zu Beginn der Veranstaltung wurde kurz daran erinnert, dass die 1. Lesenacht seinerzeit als Hommage an die verfolgten Dichter der NS-Zeit und an die Gräuel der so genannten „Reichskristallnacht" erinnerten. Daher auch die stetige datums-mäßige Nähe zum 9. November (Reichspogromnacht). Für das nächste Jahr gilt: Vormerken und mitmachen.

Tipp: Evtl. im Zusammenhang mit unserer Bewerbung „Schule ohne Rassismus/Schule mit Courage" !!?

RvS

 Stilianos und Chris – Rap zu Mutter Courage

Ausbildung Plus

Während der Ausbildung Auslandserfahrung sammeln?
Das ist bei uns möglich!

Neben der Ausbildung die Fachhochschulreife erwerben?
Das ist bei uns möglich!

- Unsere Schule am U -

Erasmusgefoerdert rbg1 ---------------------------------------

kmk neu 2020

---------------------------------------

logo slz---------------------------------------

 

 moodle logo

 ---------------------------------------

 

01

----------------------------------------


facebook

youtube

 

 

 

 ----------------------------------------

13