Die Ehrung der Klassenbesten.05.06.2019 - Ende Mai wurden 80 Schülerinnen und Schüler der Versicherungs-Teilzeitoberstufen in einer stimmungsvollen Feierstunde, die Bildungsgangreferentin Frau Strietholt moderierte, in den Berufsalltag entlassen. Höhepunkt war die traditionelle Ehrung der Klassenbesten.


Der Abteilungsleiter Ulrich Kauermann verglich die dreijährige Schulzeit in seiner Eröffnungsrede mit einer Reise, die nun zu Ende gehe. Wenn es anfänglich noch einer stärkeren Betreuung bedurfte, wurden die Schülerinnen und Schüler mit jedem Jahr selbständiger und sicherer im Umgang mit den spezifischen Herausforderungen ihres Berufes.Schüler der VTO2 testeten ihre Lehrer.

Schülerbeiträge der VTO2, die ihre Lehrer mit einem Quiz testete, sowie einer Rede an die Lehrer/innen eines Schülers der VTO1, rundeten die Feierstunde ab.

Schließlich wurden den Schülerinnen und Schülern von den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern die Zeugnisse und jeweils eine rote Rose überreicht; das gesamte Klassenteam gratulierte.

Den abschließenden Höhepunkt bildete die Ehrung der Klassenbesten. Die Buchpräsente für besondere Leistungen am Robert-Schuman-Berufskolleg (bester Durchschnitt 1,0) wurden wieder dank des Fördervereins ermöglicht.

 Die Abschlussklassen der Versicherungs-Teilzeit.Die Abschlussklassen der Versicherungs-Teilzeit.Die Abschlussklassen der Versicherungs-Teilzeit.

Die Abschlussklassen der Versicherungs-Teilzeit.