Robert-Schuman-Berufskolleg
der Stadt Dortmund


Emil-Moog-Platz 15
44137 Dortmund

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.: (0231) 502 31 80/81
Fax: (0231) 501 07 63

biss

----------------------------------------

 

was geht logo

----------------------------------------

 

SEP Logo 2018

----------------------------------------

 

ANK logo DO 01

 ----------------------------------------

 

Zukunftsschule Logo RGB300dpi10cm

----------------------------------------

 

 04

---------------------------------------- 

 

 11

----------------------------------------

 

Logo Talentscouting

 

Klassenfahrt Gu -TeaserNach langer Diskussion und gemeinsamer Planung entschieden sich die Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe der Kaufleute im Groß- und Außenhandel, der GM4, für das schöne Lipperland rund um Detmold als Ausflugsziel für ihren Tagesausflug. Und der Tag wurde für alle Beteiligten ein voller Erfolg.


Schon um 9 Uhr trafen sich die Schülerinnen und Schüler der GM4 an der Schule. Hier wurden zunächst Fahrgemeinschaften gebildet, so dass man nach einer guten halben Stunde mit ausreichend gut besetzten Autos die Fahrt antreten konnte.

Nach einer recht heiteren anderthalbstündigen Fahrt erreichte die Klasse bei strahlendem Sonnenschein die Adlerwarte in Berlebeck. Hier sind rund 46 verschiedene Greifvogelarten beherbergt – insgesamt über 200 Individuen. Den Schülerinnen und Schülern wurde zunächst genug Zeit eingeräumt, sich ein wenig umzuschauen und die teilweise sehr imposanten Tiere zu begutachten. Von kleinen Falken bis hin zu Weißkopfseeadlern gab es vieles zu entdecken.


Anschließend lud die Warte zur Flugshow: Unterschiedlichste Adler- und Falkenarten kreisten über dem Himmel, setzen zu Sturzflügen an und flogen dicht über den Köpfen der Zuschauer um dann zielgenau auf der Faust des Falkners zu landen. Da die Tiere den Zuschauern zum Teil wirklich sehr nah kamen, ergriffen einige angehende Kaufleute im Groß- und Außenhandel vorzeitig die Flucht und hielten sich daraufhin lieber auf dem sicheren Kinderspielplatz auf.

Klassenfahrt GU-3Nach der Flugshow stärkte sich die Klasse mit kalten oder warmen Getränken, um danach zu den Externsteinen aufzubrechen. Diese markante Felssteinformation gilt im Lipperland als bedeutende Natursehenswürdigkeit von deren Gipfel sich beeindruckende Ausblicke bieten. Immer noch vom Sonnenschein verwöhnt, trauten sich fast alle Schülerinnen und Schüler den steilen Treppenanstieg zu. Nach gefühlten 354 Stufen wurde der anstrengende Aufstieg mit einem großartigen Panorama aus ca. 50 Metern Höhe belohnt.

Sofort wurden viele Fotos von der Umgebung und natürlich den Mitschülern gemacht.
Im Anschluss daran zog es die Lerngruppe wieder in die Stadt. So wurde die Kreisstadt Detmold besichtigt, um sich anschließend in einem der zahlreichen gemütlichen Restaurants zu stärken.
Nach dem Genuss einer warmen Mahlzeit oder einem Salat klang die Klassenfahrt mit einem kleinen Bummel durch die wirklich sehr schöne Stadt aus.

Am frühen Abend trafen alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer wieder am Robert-Schuman-Berufskolleg ein.
Insgesamt lässt sich sagen, dass die gesamte Klasse, insbesondere durch den Besuch der Adlerwarte, positiv überrascht von diesem Ausflug war, und sich die Wiederholung eines solchen Tages ausdrücklich wünscht!

(GM4)

Unsere Fachschule für Wirtschaft hat für das Schuljahr 19/20 noch freie Plätze!

Weitere Informationen

Neben der Ausbildung die Fachhochschulreife erwerben?
Das ist bei uns möglich!

- Unsere Schule am U -

Erasmusgefoerdert rbg1 ---------------------------------------

KMK Logo

---------------------------------------

logo slz---------------------------------------

 

 moodle logo

 ---------------------------------------

 

01

----------------------------------------


facebook

youtube

 

 

 

 ----------------------------------------

13