Robert-Schuman-Berufskolleg
der Stadt Dortmund


Emil-Moog-Platz 15
44137 Dortmund

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.: (0231) 502 31 80/81
Fax: (0231) 501 07 63

biss

----------------------------------------

 

was geht logo

----------------------------------------

 

SEP Logo 2018

----------------------------------------

 

ANK logo DO 01

 ----------------------------------------

 

Zukunftsschule Logo RGB300dpi10cm

----------------------------------------

 

 04

---------------------------------------- 

 

 11

----------------------------------------

 

Logo Talentscouting

 

2019 06 13 Abt Vers teaser13.06.2019 - Am Freitag, den 24.05.2019 gegen 10 Uhr trafen sich Herr Kauermann, Frau Strietholt und zehn ausgewählte Schüler/-innen aus den Privatversicherungs-klassen im Gebäude der SIGNAL IDUNA Versicherungen, Dortmund. Sie waren zur 142. Jahreshauptversammlung des VGA eingeladen worden.


Dort wurden sie im Veranstaltungsraum herzlich empfangen.
Alle Auszubildende durften sich an den gemeinsamen Tisch mit den Vorständen und Führungskräften aus verschiedenen Versicherungsunternehmen und Agenturen aus der gesamten Bundesrepublik setzen. Zunächst begann die Veranstaltung mit der Begrüßung und Eröffnung durch den Vorstandsvorsitzenden der SIGNAL IDUNA und den Präsidenten des Bundesverbands der Assekuranzführungskräfte e.V. (VGA).

Es wurden die Themen „Datenschutz – unfairer Wettbewerb mit Google, Facebook & Co.“  und die Digitalisierungsaktivitäten der Signal Iduna vorgestellt. Beispiele hierfür sind die Homeoffice-Arbeit und die Verbesserung der Kommunikation mit den Kunden.
Einen sehr aufschlussreichen Vortrag über die Auswirkungen der Digitalisierung auf Führungskräfte hielt Prof. Dr. Hilp von der Dualen Hochschule Mannheim zusammen mit Studierenden.
Nach der Präsentation der Inhalte wurden die Auszubildenden danach gefragt, welche Fähigkeiten sie von Führungskräften erwarten.

Insgesamt erhielten wir viele interessante Einblicke in Bereiche der Unternehmensführung und in die digitale Zukunft der Versicherungsbranche.
Zum Abschluss gab es ein Mittagessen und die Möglichkeit mit den Vorstandsmitgliedern und Führungskräften zu sprechen, was sehr intensiv genutzt wurde.

Hasret Altuntas, VU1

Unsere Fachschule für Wirtschaft hat für das Schuljahr 19/20 noch freie Plätze!

Weitere Informationen

Neben der Ausbildung die Fachhochschulreife erwerben?
Das ist bei uns möglich!

- Unsere Schule am U -

Erasmusgefoerdert rbg1 ---------------------------------------

KMK Logo

---------------------------------------

logo slz---------------------------------------

 

 moodle logo

 ---------------------------------------

 

01

----------------------------------------


facebook

youtube

 

 

 

 ----------------------------------------

13